Sie brauchen nur ein paar natürliche Zutaten, um mindestens 2 Wochen lang eine saubere Dusche zu haben. Die Effekte sind erstaunlich.

Duschmittel

Wir zeigen Ihnen ein Verfahren, von dem wir sicher sind, dass Sie es niemals aufgeben werden. Sie müssen nur wenige Zutaten verwenden , die Sie bestimmt schon zu Hause haben.

So verhindern Sie, dass die Dusche schmutzig wird

Die Dusche ist ein Bereich des Hauses, der täglich genutzt wird und der, wenn er nicht regelmäßig gereinigt wird, zu einer Quelle von Seifenablagerungen und anderen Rückständen werden kann. Es gibt jedoch einige einfache Tricks, mit denen Sie verhindern können, dass sich diese Ablagerungen bilden und Ihre Dusche sauber und frisch riecht.

Der erste Schritt, um die Bildung von Seifenablagerungen zu verhindern, ist die Verwendung eines Körperreinigers, der keine Rückstände auf der Oberfläche hinterlässt. Wählen Sie wasserbasierte und silikonfreie Produkte, da diese weniger anfällig für Flecken und Ablagerungen auf der Oberfläche sind.

Vermeiden Sie auch die Verwendung von zu fettigen Seifen und Spülungen, da sich diese ansammeln und schwer zu entfernende Flecken bilden können.

Dusche

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihre Dusche regelmäßig zu reinigen , insbesondere an den Stellen, an denen sich Seife und Rückstände leichter ansammeln, wie Wände und Türen. Dazu können Sie eine Do-it-yourself-Mischung oder ein spezielles Produkt zur Reinigung der Dusche verwenden. Sprühen Sie die Lösung auf die Oberfläche der Dusche und lassen Sie sie einige Minuten einwirken, dann spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Sprühen Sie dieses natürliche Heilmittel

Die Reinigung der Dusche ist eine lästige Pflicht, die viele von uns hassen, aber es ist notwendig, dass unser Zuhause hygienisch und frisch riecht. Glücklicherweise gibt es eine einfache und erschwingliche Möglichkeit, Ihre Dusche zu reinigen: eine Do-it-yourself-Mischung aus Wasser, Wasserstoffperoxid, Reinigungsalkohol und Spülmittel. Diese Lösung ist wirksam gegen Schmutz und Kalkablagerungen und kann leicht mit Zutaten hergestellt werden, die Sie wahrscheinlich bereits im Haus haben.

Um dein eigenes Gebräu zu kreieren, nimm zunächst eine leere Sprühflasche und fülle sie mit warmem Wasser. Fügen Sie dann ein paar Esslöffel Wasserstoffperoxid hinzu, das hilft, die Oberfläche aufzuhellen und zu desinfizieren . Als nächstes gießen Sie eine großzügige Menge Reinigungsalkohol ein, der als Desinfektionsmittel und Desinfektionsmittel wirkt. Fügen Sie zum Schluss etwas Spülmittel hinzu, das hilft, Schmutz- und Fettablagerungen zu entfernen.

Lösung zum Reinigen der Dusche

Schütteln Sie die Flasche gut, um die Zutaten zu vermischen , und sprühen Sie die Lösung auf die Oberfläche der Dusche. Lassen Sie es einige Minuten einwirken und spülen Sie es dann mit warmem Wasser ab. Ihre Dusche wird sauber und duftend und Sie müssen keine aggressiven Chemikalien mehr verwenden.

Darüber hinaus ist diese Lösung auch wirtschaftlich und umweltfreundlich, da sie natürliche und ungiftige Inhaltsstoffe verwendet. Sie sparen nicht nur bares Geld gegenüber dem Kauf bestimmter Duschreinigungsprodukte, sondern haben auch die Zufriedenheit, etwas selbst gemacht zu haben.

Wenn Sie nach einer einfachen und erschwinglichen Möglichkeit suchen, Ihre Badezimmerarmaturen zu reinigen und sie mindestens zwei Wochen lang nicht waschen müssen, probieren Sie diese Do-it-yourself-Mischung aus Wasser, Wasserstoffperoxid, Reinigungsalkohol und Spülmittel. Wir garantieren, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sein werden .