Wenn Sie Stahl mit diesen beiden Produkten reinigen, die Sie zu Hause haben, wird es nicht mehr stumpf und schmutzig sein. Sie werden es immer sehr glänzend haben, hier ist, was Sie brauchen und wie Sie diese Mischung zubereiten.

polierter Stahl

Stahl ist sicherlich modern und elegant, da er praktisch nicht beschädigt werden kann und oft gerade wegen seiner Widerstandsfähigkeit verwendet wird . Es wird hauptsächlich in der Küche verwendet, aber dies erfordert eine ordnungsgemäße Reinigung, damit es glänzend und hell, aber vor allem ohne Streifen bleibt.

Tatsächlich ist die Reinigung einer der Nachteile von Stahl, auch wenn es viele Vorteile gibt, die ihn vielen anderen Materialien vorziehen. Stahl ist ein hartes und festes Material, das keiner Korrosion und folglich keiner Oxidation unterliegt. Es bildet daher keinen Rost und wird nicht schwarz.

So reinigen Sie Stahl richtig

Stahl kann daher nicht beschädigt werden, aber Sie müssen ihn auch pflegen und richtig behandeln. Jetzt werden wir sehen, wie man es mit einer hausgemachten Mischung reinigt, die alle Halos verschwinden lässt. Im Folgenden werden wir sehen, was es braucht und wie Sie es schaffen können. Hier sind alle Details.

Stahl: poliert mit nur 2 Produkten

Wie wir bereits gesagt haben, ist es möglich, den im Haus vorhandenen Stahl, wie z. B. die Küchenspüle oder das Kochfeld, mit einer zu Hause hergestellten Mischung zu reinigen . Es ist ein oft von Großmüttern verwendetes Geheimrezept, bei dem keine teuren Produkte verwendet werden, sondern Sie werden diese Produkte mit ziemlicher Sicherheit bereits zu Hause haben.

Du brauchst Aceton und Kaffee. Es mag seltsam erscheinen, aber mit diesen beiden Produkten und der Zugabe von etwas Seife zum Geschirrspülen lösen Sie jedes Problem, das Sie mit Stahl haben. Tatsächlich können Sie es bei den hartnäckigsten Verbrennungen und Flecken verwenden, und die Oberfläche glänzt dann ohne Streifen.

mit Aceton und Kaffee mischen, um den Stahl zu reinigen

Um diese Mischung herzustellen, benötigen Sie: ein halbes Glas Aceton, ein halbes Glas Kaffee und 1 Esslöffel Spülmittel . Nehmen Sie zunächst eine Glasschale und gießen Sie das Aceton mit dem bereits abgekühlten bitteren Kaffee hinein. Mischen Sie diese beiden gut und dann können Sie das Spülmittel hineingießen.

Mischen Sie weiter gut und füllen Sie die Mischung dann zur einfacheren Anwendung in eine Sprühflasche. Schütteln Sie die Flasche gut, bevor Sie sie auf Ihre Oberflächen sprühen. Es kann auch auf Stahltöpfen oder -pfannen verwendet werden. B ast sprüht die Mischung auf und wischt sie dann mit dem Küchenschwamm ab.

Stahl

Das Ergebnis wird Sie überraschen und mit dieser Mischung können Sie auch die Küchenabzugshaube reinigen Eine wirklich überraschende Mischung , die dank zweier einfacher Zutaten Schmutz und Verkrustungen entfernt und alles super glänzend macht.

Aceton schädigt den Stahl absolut nicht, im Gegensatz zu anderen Produkten auf Ammoniak- oder Bleichmittelbasis, die vermieden werden sollten. Stahl sauber zu halten ist überhaupt nicht schwierig, wenn Sie die richtigen Produkte auswählen und die richtigen Vorkehrungen treffen . Diese Mischung müssen Sie einfach selbst ausprobieren.