Wissen Sie, wie Sie mit einer narrensicheren Methode Ihre Geräte zum Laufen bringen und eine Menge Geld sparen? Ganz einfach, Sie können es auch tun, hier ist, woraus es besteht.

Tablets und Glühbirne

Bekanntlich hat Alufolie viele Verwendungsmöglichkeiten, sie ist praktisch und vielseitig, aber nur wenige wissen, dass man damit bestimmte Geräte zum Laufen bringen kann. Tatsächlich ist Alufolie eine narrensichere Methode, um eine LED-Glühbirne zum Laufen zu bringen, wenn sie nicht mehr funktioniert . Tatsächlich ist dieses Papier, das man auch häufig in der Küche verwendet, perfekt, um LED-Lampen in wenigen Minuten wieder funktionsfähig zu machen und sie sehr lange verwenden zu können. Mal sehen, wie es geht.

Der Nutzen von Alufolie

Nur wenige Menschen wissen, wie nützlich ein einfaches Blatt Alufolie sein kann, wenn eine LED-Glühbirne nicht mehr funktioniert. Befolgen Sie einfach ein einfaches Verfahren, um das Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Aluminiumfolie oder Aluminiumfolie ist jedem bekannt, da wir sie normalerweise verwenden, um Lebensmittel auf gesunde und sichere Weise aufzubewahren.

Alufolie

Aluminiumfolie besteht aus dünnen, laminierten Aluminiumfolien , die um ein Papprohr gewickelt sind. Kürzlich wurde berichtet, dass sie schädlich für den Körper sei. Es scheint, dass einige Studien gezeigt haben, dass es gesundheitsschädigend sein kann, die freigesetzten Metallmengen sind jedoch sehr gering. Es wird jedoch empfohlen, es nicht übermäßig zu verwenden, insbesondere wenn Sie es zum Kochen von Speisen verwenden.

Darüber hinaus sollte es niemals in die Mikrowelle gestellt werden , da die erzeugten Wellen auf die Folie übergreifen können. Da Aluminium sie nicht aufnimmt, könnten sogar enorme Schäden entstehen, wie zum Beispiel die Explosion des Mikrowellenherds.

Im Übrigen können Sie es problemlos zum Konservieren von Lebensmitteln verwenden , aber auch für andere Zwecke, z. B. um eine LED-Glühbirne wieder zum Laufen zu bringen, erfahren Sie, wie das geht.

Wie man mit dieser kinderleichten Methode eine LED-Lampe zum Laufen bringt

Funktioniert Ihre LED-Lampe nicht mehr? Werfen Sie es nicht weg, Sie können seine Lebensdauer verlängern, indem Sie einfach Alufolie verwenden. In den meisten Fällen funktionieren LED-Lampen nicht mehr, selbst wenn nur eine LED im Inneren nicht leuchtet .

Das Problem liegt daran, dass sie über einen einzigen Stromkreis verfügen. Sobald also ein Kontakt nicht mehr funktioniert, funktionieren auch die anderen nicht mehr und die LED-Lampe geht nicht an. Damit es wieder funktioniert, müssen Sie Folgendes tun: 

  • Entfernen Sie die Kuppel der Glühbirne, die normalerweise aus Kunststoff besteht.
  • Schrauben Sie den Teil darunter, wo die LEDs sind, in eine Leuchte;
  • Auf diese Weise können Sie erkennen, welche LED nicht mehr funktioniert.

Nachdem Sie festgestellt haben, welche LED nicht mehr funktioniert, gehen Sie wie folgt vor, um ihre Funktion wiederherzustellen:

  • Nehmen Sie eine Pinzette;
  • Berühren Sie die LEDs nacheinander mit der Pinzette.
  • Entfernen Sie diejenige, die nicht aufleuchtet.

Sie können die nicht funktionierende LED einfach mit einer Schere und einem Cutter entfernen . Nachdem Sie diesen Vorgang durchgeführt haben, können Sie das Stück Aluminium verwenden, um den Kontakt herzustellen und damit die LED-Lampe zum Laufen zu bringen.

Wiederaufladbare Lampe

So wenden Sie Aluminium an

Sie können das Stück Folie, wie bereits erwähnt, anbringen, nachdem Sie die nicht funktionierende LED entfernt haben. So sollten Sie vorgehen:

  • Schneiden Sie ein kleines Quadrat aus, so groß wie die LED;
  • Nehmen Sie etwas doppelseitigen Kleber und kleben Sie ihn auf den Glühbirnenbereich.
  • Nehmen Sie nun das kleine Folienquadrat und legen Sie es oben auf den Aufkleber.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Glühbirne einschalten. Mit großer Überraschung und Unglauben werden Sie sehen, dass es funktionieren wird. Auf diese Weise haben Sie einer  LED-Lampe , die Sie sonst weggeworfen hätten, neues Leben eingehaucht , Sie haben viel Geld gespart und auch etwas Gutes für die Umwelt getan. Es handelt sich um eine Lösung, die sowohl Einsparungen als auch den Schutz der uns umgebenden Räume gewährleistet, weshalb Recycling wichtig ist.