Verwenden Sie Zwiebelschalen, um einen erschwinglichen und nachhaltigen natürlichen Dünger herzustellen. Hier erfahren Sie, wie Sie es zubereiten.

Pflanzen brauchen Nährstoffe, um zu wachsen und zu gedeihen , und eine der effektivsten Möglichkeiten, diese Nährstoffe bereitzustellen , ist der Einsatz von Düngemitteln . Allerdings können kommerzielle Düngemittel teuer und nicht immer umweltfreundlich sein . Glücklicherweise gibt es eine kostengünstige und natürlich wirksame Alternative : Zwiebelschalendünger . Eine Möglichkeit ist die Herstellung eines Düngers aus ZwiebelschalenEinfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Pflanzen einen Wachstums- und Blühschub zu verleihen . Während viele Leute denken, Zwiebelschalen wären Abfall, den man wegwerfen kann , sind sie tatsächlich eine ausgezeichnete Quelle für Pflanzennährstoffe . Mal sehen, wie man diesen Dünger herstellt . 

Zwiebelschalendünger: So bereiten Sie ihn zu

Die Herstellung von Zwiebelschalendünger ist einfach und bequem . Dazu nehmen wir die Außenschale einer Zwiebel . Jede Zwiebelsorte ist in Ordnung und hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit des Düngers . Nachdem Sie die Zwiebel geschält haben , geben Sie die zerbröckelte Schale in die untere Hälfte einer aufgeschnittenen Plastikflasche. 1 Liter Wasser aufgießen , mit einem Deckel abdecken und 24 Stunden ruhen lassen .

Nach einem Tag werden wir beim Anheben des Deckels feststellen, dass das Wasser die Farbe von Zwiebelschalen angenommen hat . Dies liegt daran, dass sich die Nährstoffe im Laufe der Zeit im Wasser gelöst haben und eine nährstoffreiche Flüssigkeit entstanden ist . Zu diesem Zeitpunkt filtern wir das Wasser und gießen eine Tasse gedüngtes Wasser in jede unserer Pflanzen . Für ein optimales Ergebnis wiederholen wir diesen Vorgang einmal pro Woche.

Weil es funktioniert

Dieser Dünger trägt nachweislich dazu bei, dass Pflanzen schneller wachsen und mehr Blüten produzieren . Aber warum funktioniert es so gut? Zwiebelschalen enthalten eine Reihe wichtiger Pflanzennährstoffe darunter Stickstoff , Phosphor und Kalium . Stickstoff ist ein wesentliches Element für das Pflanzenwachstum , da er die Entwicklung von Blättern und Stängeln fördert .

Zwiebelschalendünger

Phosphor ist wichtig für die Wurzelentwicklung und die Blütenproduktion, während Kalium die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge fördert . Wenn Zwiebelschalen in Wasser eingeweicht werden , werden Nährstoffe an das Wasser abgegeben , wodurch ein wirksamer , natürlicher Dünger entsteht . Wenn das Wasser dann zur Bewässerung von Pflanzen verwendet wird , werden diese Nährstoffe freigesetztEs wird von den Wurzeln aufgenommen und hilft der Pflanze, schneller zu wachsen und mehr Blüten zu produzieren.

Darüber hinaus hat Zwiebelschalendünger weitere Vorteile für die Pflanze . Die in der Zwiebelschale enthaltenen Nährstoffe sind für das Pflanzenwachstum unerlässlich , da sie zur Stabilisierung des pH-Werts des Bodens beitragen und den Pflanzen bei der Photosynthese Energie liefern . Darüber hinaus enthalten sie organische Substanzen wie Polyphenole , natürliche Antioxidantien , die dazu beitragen , Pflanzen vor Schäden zu schützenfreie Radikale.

Zwiebelschalendünger

Aber das ist noch nicht alles: Dieser Dünger kann auch dazu beitragen, die Blüte von Pflanzen zu verbessern . Die in der Zwiebelschale enthaltenen organischen Verbindungen und Polyphenole tragen tatsächlich auch dazu bei, die Blütenproduktion zu stimulieren , indem sie die Anzahl der Knospen und die Größe der Blüten selbst erhöhen. Auch weil der Dünger den Pflanzen hilft , Wasser und Nährstoffe besser aus dem Boden aufzunehmen , können die PflanzenSie werden gesünder und resistenter gegen Krankheiten sein, was zu einer üppigeren und langanhaltenderen Blüte führt .

Schließlich stellt dieser Dünger eine natürliche und biologisch abbaubare Lösung dar , die weder der Umwelt noch den Pflanzen schadet . Und da es hausgemacht ist , können Sie sicher sein, dass es keine schädlichen Chemikalien oder Substanzen enthält .