Ab nächster Woche wird sich alles ändern, was den digitalen terrestrischen Empfang betrifft. Nachfolgend informieren wir Sie über alle bevorstehenden Änderungen.

Fernsehen gehört zu den gemeinsamen Aktivitäten vieler italienischer Familien . Sich vor dem Bildschirm zu versammeln, um eine Serie, eine Sendung, einen Vortrag oder etwas anderes im Fernsehen anzusehen, ist ein Moment des Teilens. Im Laufe der Jahre haben sich die Dinge jedoch geändert und es ist nicht mehr möglich, den Fernseher mit einer einzigen Taste einzuschalten.

Es hängt sicherlich vom Fernseher ab, ein Fernseher der neuesten Generation wird aktualisiert, ältere Modelle benötigen jedoch einen Decoder. Dies geschah, seit Italien gezwungen war, auf digitale terrestrische Übertragung umzusteigen . In Wirklichkeit können Sie so die Möglichkeit nutzen, beliebige Dienste hinzuzufügen.

Fernsehen

Digital-Terrestrisch ist also nichts anderes als ein neues TV-Signalübertragungssystem, nur dass es nicht analog, sondern digital ist. Daher erscheint es notwendig, über eine terrestrische Antenne zu verfügen, um freie Sender empfangen zu können. Aber mal sehen, was sich ab nächster Woche ändert .

Digitaler terrestrischer Empfang: Das ändert sich

Wie wir gerade gesagt haben, gibt es Änderungen für den digitalen terrestrischen Empfang . Wir möchten Sie jedoch beruhigen, denn dieses Mal müssen Sie Ihren Fernseher oder Decoder nicht austauschen. Dies ist seit dem 1. Januar der Fall und Sie werden weiterhin fernsehen, aber es gibt Änderungen.

In Wirklichkeit betreffen diese Änderungen nicht alle Kanäle, sondern nur einige bestimmte . Am einfachsten ist es daher, die automatische digitale terrestrische Abstimmung zu aktivieren. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erleben keine bösen Überraschungen. Alternativ können Sie mit der manuellen Abstimmung fortfahren.

Digitale terrestrische Veränderungen

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei nicht um eine allgemeine Änderung, sondern nur um einige Kanäle . Zwischen diesen:

  • Game Award: Dieser Kanal wurde geändert. Er liegt an der LCN 416. Auch als Europakanal bekannt. Dies ist ein Kanal, der nur auf TV-Modellen verfügbar ist, die mit dem Internet verbunden sind. Alternativ sehen Sie nur ein generisches Zeichen.
  • Telepontina: Dieser Kanal wurde in Mux Locale 3 hinzugefügt. Dies ist eine neue Funktion, die nur für die Region Latium sichtbar ist. Es ist auf LCN-Kanal 89 zu finden.
  • Italia Sera TV: ein weiteres neues Feature von Mux Locale 3, das auf Kanal LCN 94 zu finden sein wird.
  • EuropaTV: Aktuelle Nachrichten von Mux Locale 3, das auf LCN-Kanal 114 läuft.
Fernseher

Unter den anderen Neuigkeiten gibt es auch eine, die RAI betrifft . Es scheint, dass Tests für RAI Sport  HD begonnen haben Aber nicht nur das, eine weitere RAI-Neuheit in 4K auch auf der DTT-Plattform. Es gibt jedoch immer noch nichts Offizielles, sondern nur Gerüchte, die im Internet auftauchen.

Es gibt nur wenige Änderungen für  den digitalen terrestrischen Empfang , und viele werden es wahrscheinlich nicht einmal bemerken. Weitere Kanäle in den nächsten Tagen für diejenigen, die das Signal in der Region Latium empfangen. Schalten Sie dann ein, um alle verfügbaren Kanäle zu empfangen.