Eine glatte und gepflegte Haut ist der Traum aller, aber Müdigkeit und Alterserscheinungen machen niemandem einen Strich durch die Rechnung. Hier, in diesem Zusammenhang, wie Sie Ihr Gesicht mit einem natürlichen Öl pflegen, das wir leicht zu Hause herstellen können.

Das Leben ist eine kontinuierliche Abfolge von Dingen, die zu erledigen sind, Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen, die zu erfüllen sind, weshalb die uns zur Verfügung stehende Freizeit , wie wir wissen, immer sehr gering ist. Wir finden uns daher oft dabei, Opfer zu bringen , und in diesen Fällen stellen wir, so absurd es auch erscheinen mag, normalerweise alles über uns selbst in den Hintergrund.

Ein entspannter Nachmittag und ein bisschen gesundes Einkaufen zum Beispiel sind nur einige der Dinge, die wir für nicht notwendig halten. Tatsächlich tragen sie wesentlich zum Wohlbefinden unseres Herzens und Geistes bei. Eine weitere sehr wichtige Tätigkeit ist die Körperpflege , gekennzeichnet durch all die kleinen Aufmerksamkeiten für uns selbst, die schließlich keinen großen Zeitaufwand erfordern.

Eines der Dinge, denen wir alle – insbesondere Frauen – besondere Aufmerksamkeit schenken, ist zweifellos die Gesichtshaut . Wie Sie alle wissen, ist sie dem Auftreten von kleinen Fältchen sowie Anzeichen von saisonalen Klimaveränderungen und übermäßiger Müdigkeit besonders ausgesetzt. Die auf dem Markt erhältlichen Cremes und Seren sind oft sehr teuer, aber nicht jeder weiß, dass es möglich ist, dieses Problem zu beheben. Als? Finden wir es gemeinsam heraus.

Das perfekte DIY-Naturöl zur Hautglättung

Das Gesicht ist einer der empfindlichsten Teile unseres Körpers, weshalb es gut ist, es ständig und möglicherweise mit natürlichen Produkten zu pflegen . Um eine glatte und glatte Haut zu erhalten und gleichzeitig keine übermäßigen Geldsummen auszugeben, können wir uns auf ein einfaches Do-it-yourself- Rezept berufen , bei dem nur zwei Zutaten verwendet werden: natives Olivenöl extra und Salbeiblätter .

Hautpflege

Um dieses einfache Rezept zuzubereiten, müssen wir uns zunächst mit einer Küchenmaschine ausstatten und zwei Esslöffel Salbeiblätter hineingeben. An diesem Punkt muss das Gerät nur noch betrieben werden, bis das Gewürz zu einem Pulver zerkleinert ist .

Geben Sie dann den gehackten Salbei in ein Glasgefäß, gießen Sie 100 ml natives Olivenöl extra darüber und mischen Sie alles gründlich.

Sobald die Mischung zubereitet ist, muss ein Topf verwendet werden, in den zuerst ein sauberes Tuch oder ein kleines Handtuch eingelegt werden muss. Anschließend stellen wir das Glas (ohne Deckel) in den Topf, füllen es mit heißem Wasser , bis es die Mitte des Behälters erreicht.

Salbeiöl fertig in nur zwanzig Minuten

An dieser Stelle ist das Rezept fast fertig. Der letzte Schritt besteht darin, den Topf auf den Herd zu stellen, das Feuer anzuzünden und alles etwa zwanzig Minuten lang aufwärmen zu lassen . Ist die nötige Zeit verstrichen, müssen wir unser Öl nur noch abkühlen lassen, und wenn es fertig ist, können wir es mit Hilfe eines Siebs und zwei Lagen Gaze filtern und in praktischen Gläsern im Kühlschrank aufbewahren .

Pass auf dich auf

Um die Haut zu bekommen, von der wir schon immer geträumt haben, tragen Sie das natürliche Öl auf Salbeibasis nur einmal täglich auf und lassen Sie es etwa 30 Minuten einwirken. Danach ist es gut, eine gründliche Reinigung mit einem Tonic Ihrer Wahl durchzuführen und abschließend eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen.