Sie müssen zwei Rohre verbinden und wissen nicht wie? Sie benötigen keinen Adapter, es gibt andere Methoden, mit denen dies mühelos möglich ist. Hier sind 4 unfehlbare Tricks zum Verbinden zweier Schläuche ohne Adapter!

Methoden zum Verbinden von Rohren

Das Verbinden zweier Schläuche ohne Verwendung des Adapters ist einfach. Nutzen Sie einfach eine der vielen effektiven und einfach durchzuführenden Methoden, um dieses Ziel zu erreichen. Hier sind 4 Tricks, um zwei Schläuche ohne Adapter zu verbinden und so viel Geld zu sparen!

Erster Trick, um zwei Rohre zu verbinden

Der erste Trick, um zwei Rohre ohne Adapter zu verbinden, besteht in der Verwendung von Schneidern . So geht’s:

  • Schneiden Sie das Rohr mit einem Cuttermesser in zwei Hälften.
  • Schneiden Sie ein Stück Rohr noch einmal in zwei Hälften;
  • Blasen Sie mit dem Haartrockner die heiße Luft auf das Ende eines Rohrstücks;
  • Während es noch weich ist, stecken Sie das andere Stück Schlauch ein;
  • Schieben Sie die Stelle, an der Sie den Haartrockner benutzt haben, ein paar Zentimeter nach unten;
  • Sie können aufhören, wenn Sie merken, dass es festsitzt;
  • Wenn es ausgehärtet ist, entfernen Sie es und tragen Sie Kleber auf das Ende auf;
  • Setzen Sie den Schlauch wieder ein, lassen Sie ihn trocknen und schneiden Sie ihn dann in der Mitte der Verbindung ab.
  • Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite des Rohrs und schneiden Sie es dann ab.
  • Zum Schluss feilen Sie die Enden auf dem Schleifpapier.

Verschließen Sie die Enden der Rohre mit einem Stück Draht . Der Adapter zum Verbinden zweier Rohre ist fertig, Sie können ihn von beiden Seiten einführen und schon ist er einsatzbereit.

Rohre verbinden

Zweiter Trick

Bei diesem zweiten Trick geht es darum, zwei Enden eines Gartenschlauchs zu verbinden. Da die beiden Enden gleich sind, benötigen Sie ein Stück Rohr, um sie zu verbinden . So geht’s:

  • Nehmen Sie eine runde Stahlverschraubung;
  • Erhitze es bei starker Hitze;
  • Heben Sie es mit einer Zange auf und legen Sie es auf eine geeignete Oberfläche.
  • Während es noch heiß ist, stecken Sie ein Stück eines 3/4 Plastikrohrs hinein;
  • Legen Sie das Weinstück zum Abkühlen ins Wasser.
  • Schrauben Sie im kalten Zustand den Bolzen mit einer Zange vom Kunststoffrohr ab;
  • Das Rohr hat die gleichen Rillen wie die Schraube am Ende;
  • Erhitzen Sie den Bolzen erneut und wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Ende des Rohrs.

Schneiden Sie nun das Stück ab, das aus der Nut herausragt , legen Sie Dichtungen in die Enden der Bewässerungsrohre ein und schrauben Sie das Rohrstück an beide Enden. Es kommt kein Wasser heraus und die Verbindung ist perfekt.

Dritter Trick, um zwei Rohre zu verbinden

Tritt aus der Bewässerungsleitung Wasser aus, weil dort ein Loch ist? Hier ist die Lösung, damit es wieder funktioniert und der Kauf eines neuen Geräts vermieden wird . So geht’s:

  • Schneiden Sie das Rohr dort ab, wo das Leck ist.
  • Schneiden Sie ein Stück starres Rohr in der Größe des Bewässerungsrohrs ab.
  • Tragen Sie etwas transparenten Kleber auf und stecken Sie das starre Stück in das Bewässerungsrohr.
  • Machen Sie dasselbe mit der anderen Seite.
  • Verschließen Sie beide Enden mit einem Kunststoff-Kabelbinder und ziehen Sie den Verschluss fest;
  • Schneiden Sie die überschüssigen Teile ab.

Der Bewässerungsschlauch ist wieder betriebsbereit, ohne dass die Gefahr besteht, dass Wasser ausläuft.

Rohranschluss

Vierter Trick

Wenn aus dem Bewässerungsrohr Wasser austritt, weil es einen Riss aufweist, können Sie das Problem folgendermaßen lösen: Schneiden Sie das Rohr an der Stelle ab, an der es einen Riss gibt, aus dem Wasser austritt;

  • Stecken Sie ein Stück Plastik in die beiden Enden, das die beiden Seiten verbindet.
  • Schrauben Sie an der Außenseite die beiden mitgelieferten Teile fest, die jeweils mit zwei Schrauben ausgestattet sind.
  • Schrauben Sie beide fest, bis das eingesetzte Teil sicher erscheint.

Sie haben nun die beiden Teile des Bewässerungsschlauchs verbunden und das Wasser läuft nicht mehr aus. Sie können den Schlauch problemlos zum Bewässern verwenden und wie Sie sehen, haben Sie den Schlauch repariert, ohne den Adapter zu kaufen .

Mit diesen 4 Tricks schließen Sie jeden Schlauch einfach und in wenigen Minuten an, sparen sich den Kauf des Adapters und geben somit kein Geld mehr aus. Abhängig von der zu verbindenden Röhre können Sie einen der beschriebenen Tricks wählen.